Auch ohne Sonne ein Erlebnis

Viele wünschen sich einen Spaziergang von der Graal-Mueritz Ferienwohnung zum Ostseestrand, um sich einen der wunderbaren Sonnenuntergänge anzusehen. Aber es gibt auch die andere erlebnisreiche Seite von Graal-Müritz. Mit dem Herbst- und Winter-Wetter, wenn sich nur wenige Menschen am Strand treffen, ist die Zeit der frischen Luft, der besonderen Ruhe in der Gemeinde und unserem Graal-Müritz-Appartement gekommen. Mit dem Foto vom heimatverbundenen Künstler Thoralf Dietrich und den Worten von H.-W. Eybel möchten wir Sie, für diese wunderbare Zeit, für die Ferienwohnung Graal-Müritz-Appartement begeistern.

Sturm
Es johlt der Sturm die allerschlimmsten Lieder,
 aus vollem Herzen juble ich sie mit,
ich kenne sie auch alle wieder,-
zäh und beharrlich set ich Schritt um Schritt.
Die Wogen klatschen massig an den Strand,
 sie möchten ihn in ihrer Gier verschlingen,-
zerschmettern ihn im Anprall, wutentbrannt 
und fühlen dumpf, es wird doch nicht gelingen.
Immer wieder wird er strahlend überstehn
den nahen Untergang in unermessener Flut,
mag auch der Sturm die letzte Sprur verwehn,
hinter den Dünen schon ruht es sich gut.
Hinter den Dünen rieselt warm der Sand,
unkräftig duften hier die Kiefernwälder.
Der Deich zieht sicher sich von Rand zu Rand,
und Kühe weiden in dem Kranz der Felder.

 

https://www.facebook.com/thoralf.dietrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.